Area Reserved    |    Italiano   English   Deutsch
La famiglia DAL DIN
DIE FAMILIE DAL DIN

Von Valdobbiadene aus, über die vom Piaveufer gebildeten gewundenen Wege, gelangt man in wenigen Minuten, wie in einem Zauber nach Vidor, wo unser Betrieb Dal Din seinen Sitz hat.
Das Unternehmen wurde 1960 von Giuseppe Dal Din, dem Familienoberhaupt und leidenschaftlichen Weinbauer zusammen mit seiner Frau Lena gegründet.
Anschließend arbeitete die Tochter Norma, Weinspezialistin und Verwalterin in enger Zusammenarbeit mit ihrem Ehemann Riccardo im Betrieb, der den gesamten Produktionsprozess, ausgehend von der Pflege der Weinreben, bis zur Vinifizierung und Sektbereitung nach den besten önologischen Traditionen über hatte.
Leider hat die Firma auf Grund einer schweren Krankheit in den Jahren 2010 und 2011 zwei wichtige und emblematische Figuren verloren: Riccardo und Lena. Seit diesem Zeitpunkt wird der Betrieb von Norma und deren Tochter Alessandra geführt.
Aus den Weingärten der Firma Dal Din, im Herzen eines fruchtbaren Gebietes liegend, stammen die wertvollen Trauben des Prosecco superiore DOCG di Valdobbiadene, mit denen wir unsere Weine herstellen. Das Ergebnis jahrelanger sorgfältiger Arbeit, wo im Laufe der Zeit Erfahrung, Technologie und Professionalität mit Leidenschaft und Liebe für eine alte und doch gleichzeitig moderne Kunst kombiniert wurde, durch die wir heute unseren Kunden qualitativ hochwertige und renommierte Produkte anbieten können.
Derzeit verfügen wir über 10 Hektar mit Weinreben angebautem Gebiet, was uns die Diversifizierung und die Auswahl der verschiedenen Weinanbaugebiete der Zone je nach geologischer Konformation ermöglichte. Dank dieses nicht nur materiellen, sondern auch historisch-kulturellen Reichtums konnte sich die Familie Dal Din auf der internationalen önologischen Szene sowohl mit ihren eigenen Weinen, als auch durch die aktive Förderung des Image des Prosecco und der italienischen Sekte behaupten.